finde heraus, wer du

wirklich bist

0
7
4
3
4
6
1

Wenn sich bestimmte Dinge

in deinem Leben WIEDERHOLEN, solltest du dich fragen ob es was mit Dir zu tun hat.

  • “Warum gerate ich immer wieder an die Falschen?”  “Ich will gar keine Beziehung” “Ich glaube ich bin beziehungsunfähig.”
  • Keiner dieser Gedanken macht uns ein schönes Gefühl. Wenn Du diese Art von Gedanken kennst und nicht nur Antworten darauf brauchst, sondern Lösungen, mit denen Du alles verändern kannst, dann ist die “Jaeja-Methode für Dich” genau das Richtige für Dich.
  • In Zusammenarbeit mit Psychologen, Beratern und Coacheshaben wir die Jaeja Methode für Dich entwickelt. Dieser ganzheitlich erfahrbare Ansatz für Körper Gefühl und Verstand gibt Dir den Impuls für neue Strategien, mit denen du dein Leben verändern kannst:
  • Die Jaeja Methode in 4 Schritten:
  1. Bewusst machen
  2. Nach außen gehen
  3. Nähe und Distanz
  4. Methoden anwenden

10 Sekunden können alles verändern:

Die Macht des Augenblicks

„Ich habe seit der 4. Klasse nicht mehr getanzt. Gar nicht. Nicht in Clubs, nicht auf Hochzeiten und auch nicht auf den Geburtstagen meiner Freunde.

“Ich dachte, du magst das einfach nicht ganz so gerne“ „ Es war ja auch immer was“ – Das haben mir meine Freunde gesagt, als ich mit Mitte 30 zum ersten Mal zugegeben habe, dass ich nicht einfach nur nicht tanze, sondern mir lieber beide Beine brechen würde, als mich in der Öffentlichkeit zur Musik zu bewegen.

Auf der Klassenfahrt im Sommer 1990 hat sich meine damals beste Freundin Jenny über mich lustig gemacht, wie ich tanze. Alle haben gelacht. Jedenfalls ist das in meiner Erinnerung so. Wahrscheinlich erinnert sich heute außer mir niemand daran. Für mich haben die 10 Sekunden mein Leben verändert. Oder anders:

Ich habe nach den 10 Sekunden mein Leben verändert.“

Die Erlebnisse der ersten Jahre unseres Lebens prägen uns.

  • Und unsere nahen Bezugspersonen, Eltern, Freunde, Erzieher, Lehrer zeigen uns, wie das Leben scheinbar funktioniert.
  • Und daraus bauen wir uns eine Lebensstrategie: Was ist gut, was nicht, was ist Liebe, was bedeutet Freundschaft, wie behandelt man seine Kinder, welche Werte sind wichtig, was ist gesund.
  • So entsteht deine Comfort Zone.
  • Die Comfort Zone ist ambivalent: Positive und negative Glaubenssätze und Erfahrungen begleiten uns durch die Zeit: Wenn sich Dinge im Leben wiederholen, oder ähnliche negative Erfahrungen gehäuft auftreten „ Ich werde enttäuscht“, „ Ich kann fühle mich allein“, „Ich wurde betrogen“, „Ich betrüge“, „Ich bin nicht verliebt“, „Ich werde verlassen“, „Ich finde den/die Richtige/n einfach nicht“, „Ich habe Angst“, „Ich mache alles für andere aber an mich denkt kaum einer“.
  • Und wenn du das bemerkst, hast du die Macht etwas zu verändern.

Nicht ganz in 10sekunden. Aber es funktioniert.

Probier’s mal aus!

 

ZU ALLEN ANGEBOTEN UND TERMINEN

Bald findest du ins auf Instagram und Facebook!

So erreichst du uns:

+49 (0)30 206 091 65
©2020 JAEJA